||Eisberg Detektion mit Sentinel-1

Eisberg Detektion mit Sentinel-1

Im Rahmen des Besuchs der  SnowSense in-situ monitorig Stationen, konnten die in diesem Jahr schon sehr früh auftretenden Eisberge entlang der Küste Neufundlands beobachtet werden.

Die für das Demo Projekt routinemäßig  ausgewerteten Sentinel-1 Datensätze für das Gebiet von Neufundland zeigen eindrucksvoll die Position und die Drift der Eisberge in Richtung Süden.

Der südliche, bzw. linke Eisberg ist, bedingt durch die Aufnahmegeometrie, nur in der Beobachtung vom 25. April enthalten – das Foto von der Küste aus wurde am  24. April aufgenommen.

2016-04-27T12:14:53+00:00 26.04.2016|